< | zur Tabellenansicht | >

Los 27


Weitere Bilder


Meissen, Teller mit reliefiertem Weinblatt-Dekor, 19./ 20. Jh., partiell polychrom gefasst, Vergoldung fast vollständig vergangen, Bemalung teils stark betrieben, unterglasurblaue Schwertermarke sowie Pinsel- und Ritzmarkung, 1. Wahl, D.: ca. 25 cm, zwei kleine Brandfehler im Dekor, Standring gechipt.

Preis & Bieten

Schätzpreis:
Ihr Gebot:
tel. Gebot: Nur möglich für Lose ab 250 EUR Mindest-/Schätz-/Aufrufpreis.
Bedingungen:
20,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis
16,00 % MwSt. auf das Aufgeld

Es gelten unsere Versteigerungsbedingungen.

Gebot prüfen, Bedingungen akzeptieren ...

Merken, Empfehlen & mehr

Objekt empfehlen
Objekt auf meinen Merkzettel übertragen
Objekt in meine Gebotsplanung übernehmen

< | zur Tabellenansicht | >